Silvestervergnügen Helios37 & Stapelbar Köln

31.12.2017 // SILVESTERVERGNÜGEN // Helios37 & Stapel.bar

Helios37, Stapel.Bar, Electro Swing Night Köln und die indie fresse Party laden zum großen Silvestervergnügen im Schatten des Leuchtturms!

Zum funkelnden Jahresabschluss gibt es feinsten Clubsound vom Dj- und Produzenten-Team Monkey Safari, die sich als Betreiber und Residents des legendären Clubs „Charles Bronson“ in Halle weit über die Stadtgrenzen einen Namen gemacht haben und mit jeder Menge internationaler Produktionen sowie ihrem nagelneuen Album „Odyssey“ aufwarten. Gewohnt gekonnte Unterstützung gibt es von David Hasert (Like Records), Danima (Ohne Vorspiel) und Køtter (∆era / Human Mistake).

Die Electro Swing Night schickt ihre beiden Zugpferde Madame Summit und von Fröhling ins Rennen, die mit den feinsten Perlen des Swinghouse in Kombination mit Balkan & Global Beats, Techhouse und Deephouse das Publikum verzücken.

Und wer lieber Gitarren mag, wird durch Haki & Jonas Neumeyer von der indie Fresse Party Köln mit einer Mischung aus Indie, Rock & Poppunk beglückt!

Abgerundet wird die Nacht der Nächte durch Visuals, Casinoflair, Süßwaren, Tänzerinnen und das Hair-, Make-Up und Glitzer-Stylingteam Mythos hair & make-up studio. Das pittoreske Treiben wird von Blickevolution.de, mit dem Auge für atemberaubende Fotos, gekonnt in Szene gesetzt.

Wer schon früher vorglühen möchte, kann dies gerne ab 18:00 in der Stapel.Bar vollziehen! Tischreservierungen werden unter kontakt@stapel.bar entgegengenommen. Die Electro Swing Night startet dann um 23:00!

TICKETS //
SILVESTERVERGNÜGEN

  • Hardtickets/ Print@Home Ticket sind im ▸ Ticketshop für 20 Euro zzgl. System- und Transaktionsgebühren zu erwerben. Zahlungsmethoden: PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Lastschrift, Vorkasse.

BILDERGALERIE //
BEST OF ELECTRO SWING NIGHT

Diese Diashow benötigt JavaScript.

BILDERGALERIE //
BEST OF HELIOS37 & STAPEL.BAR

Diese Diashow benötigt JavaScript.

KONTAKT //
SILVESTERVEGNÜGEN

« Falls Du Fragen hast zur Silvesterparty, dann nimm‘ doch einfach Kontakt zu uns auf. »